Polnisch-Deutscher Austausch (8-13 Jahre) | 01.-07. Juli

  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide

Mit unseren polnischen Nachbar*innen erarbeiten wir eine Zirkus-Theater-Produktion in zwei Sprachen. Mit dieser Freizeit setzen wir das erfolgreiche Austauschprojekt der vergangenen Jahre fort und zeigen einmal mehr: Internationaler Kinderaustausch macht Spaß und Sinn! In dieser Woche wird neben dem Zirkustraining auch wieder ein buntes Rahmenprogramm geboten: Workshops, die sich der umgebenden Landschaft und dem Thema Umwelt widmen, eine Kanu-Tour auf der alten Oder, Lagerfeuer mit Stockbrot und freier Zeit zum Spielen und Entspannen.

Interkulturelle Projekte

Wir legen bei unseren interkulturellen Projekten großen Wert auf Sprachanimationen und spielerischen Umgang mit Sprache. Deshalb werden unsere Projekte von Dolmetscher*innen begleitet. Circus bietet zudem die Möglichkeit über Bewegung und Bewegungserfahrung in den Austausch zu kommen und auch nonverbal mit Händen und Füßen zu kommunizieren.Die gemeinsame Inszenierung beinhaltet die Sprachen der Teilnehmer*innen. Diese Herausforderung zu überwinden macht Spaß, regt an und ist letztendlich ein intuitiver Moment in der internationalen Begegnung

Ablauf der zirkuswoche

Am ersten Tag kommen alle Teilnehmenden in Oderberg an, beziehen ihre Bungalows, lernen sich spielerisch kennen und können in alle Workshops einmal schnuppern. Danach wird ein Workshop gewählt.Am zweiten Tag wird in den Workshopgruppen vormittags und nachmittags trainiert. Im Laufe der Woche werden Themen für die Inszenierung bei der Clownerie/Theater Gruppe zusammengetragen und zu einer Geschichte geformt. Neben dem Training gibt ein buntes Freizeitprogramm, wie freies Zirkustraining, Lagerfeuer, Naturerkunden, Kanu fahren, Graffitiworkshop oder Kino. Die Woche endet nach einer Generalprobe in der fulminanten Show im Zirkuszelt.

Unterbringung

Alle Teilnehmer*innen werden getrennt geschlechtlich in Bungalows untergebracht. Die Bungalows sind einfach in ihrer Ausstattung, erfüllen aber ihren Zweck. Das Zirkuszelt, unser Saal und die freie Wiese sind unsere Hauptspielplätze bei der Zirkusfreizeit!

Verpflegung

Die Mahlzeiten werden überwiegend aus regionalen und Bio-Produkten vor Ort frisch zubereitet. Zu allen vier Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen, Nachmittagssnack und Abendbrot) treffen sich alle Kinder und Jugendliche aus allen Gruppen – bei schönem Wetter auch im Freien.

An- & Abreise

Wir bieten allen Teilnehmenden aus Berlin die An- und Abreise mit einem Bus. Der Bus startet auf dem RAW-Gelände am Morgen des ersten Tages und fährt auch am Tag der Show von Berlin nach Oderberg und wieder zurück, damit Familien die Show ansehen und dann mit ihren Kindern zurück fahren können.
Genaue Infos gibt es bei der Anmeldung.

Kosten

Preis pro Kind: 270€ *

* Ihr habt die Möglichkeit, die Freizeit zu Anteilen über einen Bildungsgutschein zu finanzieren. Wir benötigen dazu von euch das ausgefüllte Formular zur Beantragung des Bildungspakets.

Mehr Infos findet ihr hier: flyer-but-freizeit-kultur-bildung.pdf

Hier ein Link zum Formular: Formulare zum Bildungspaket für Eltern Inhaltsspalte Formulare zum Bildungspaket für Eltern

 

Voranmeldung Circusfreizeiten 2019