Kinderwoche Berlin-Brandenburg | 09. bis 14. Juli 2018

Diese Freizeit für Kinder von 8- 12 Jahren ist Zirkus pur! Eine Woche lang gemeinsam proben, Lagerfeuer machen, einfach mal die Seele baumeln lassen und spielen, spielen, spielen.
Gemeinsam erarbeiten wir eine Zirkus- Theater- Inszenierung zu einem selbst gewählten Thema, die wir dann am Wochenende für Eltern und interessierte Gäste im Zirkuszelt zeigen.
Während der Woche widmen wir uns außerdem den Themen Umwelt und Ernährung. Was krabbelt auf der Wiese und was schwimmt im Weiher. Welcher Vogel schreit da in der Nacht? Der Biohof in der malerischen Landschaft Oderbergs bietet hierfür den perfekten Rahmen.

Ablauf:

Zu Beginn der Zirkus- Woche wählen die TeilnehmerInnen einen Zirkus-Workshop aus, z.B. Jonglage, Luftartistik oder Clown.
Sie arbeiten eine Woche lang in kleinen Gruppen, um am Ende der Woche gemeinsam ihre ganz besondere Zirkus- Theater- Inszenierung auf die Bühne zu bringen.
Die Vorstellung entsteht aus den Ideen und Vorschlägen der TeilnehmerInnen. Unsere professionellen ArtistInnen und ZirkuspädagogInnen begleiten den Prozess als BeraterInnen und IdeengeberInnen.

Freizeit: Neben dem Zirkus – Training bleibt natürlich auch Zeit für Poolpausen, Lagerfeuer, auf dem Spielplatz spielen, Eis essen gehen, u.v.m.

Personal:

Die Kinder werden von professionellen ArtistInnen und CircuspädagogInnen, PädagogInnen, SozialarbeiterInnen, SprachmittlerInnen und ehrenamtlichen BetreuerInnen begleitet. Unsere MitarbeiterInnen verfügen über langjährige Berufserfahrung.
Kinderschutz ist bei Zirkus Zack ein wichtiges Thema. Zirkus Zack organisiert regelmässige Team- Fortbildungen und fördert den Dialog im Personal. Während der Workshopzeiten findet ein kontinuierlicher Austausch zwischen den BetreuerInnen statt.

Unterbringung und Verpflegung:

Alle TeilnehmerInnen sind getrennt geschlechtlich im Bungalow untergebracht. Eine Betreuungsperson ist immer in der Nähe, nur in Ausnahmesituation (wenn die Kinder es wünschen) schläft eine Betreuerin mit im Zimmer.
Die Bungalows können als spartanisch bezeichnet werden, erfüllen aber ihre Zweck, Zirkuszelt, Saal und freie Wiese ist eher Thema bei ein Zirkusfreizeit!

Verpflegung:

Möglichs Bio, und Lokal, es wird alles vor Ort frisch Vorbereitet. Bund, Grün, auch Rohekost dabei!
Gesund und mit der Hoffnung dass jede/r was finden was ihn/ihr schmeckt!
Durch der erhöte Kalorienbedarf durch viele Bewegung, ergänzen wir die 3 Mahlzeiten mit eine Obst bsw Kuchen oder keckspausen Morgens und Nachmittag.

 

Zurück zur Anmeldung & den Circusferien